Veganes Mongolisches Rind

TIP

  1. Hier* die von mir verwendeten Soja Medaillons.
  2. Ihr könnt solche auch gegen Soja Schnetzel* austauschen. 
  3. Für eine Extra Portion Schärfe verwende ich Chili Öl.*
  4. Vegane Austernsauce habe ich euch Hier* verlinkt

Veganes Mongolisches Rind

Wenig Zutaten, kaum Aufwand und ein protenreicher Fleischersatz sind garantiert. Heute gibt es meine vegane Variante für mongolisches Rind. Lasst Krachen...

4

Zutaten

Soja Medaillons

Für die Sauce

Zubereitung

  1. 1.

    Bedecke die Medaillons mit heißem Wasser und lasse sie 10 Min einweichen. Wringe sie anschließend mit den Händen aus 

  2. 2.

    Erhitze 3 EL Sesamöl in einer Pfanne und brate die Medaillons beidseitig an, bis sie leicht bräunen.

  3. 3.

    Für die Sauce gibst du 700ml Wasser, 80ml Reisessig, 5 El Austernsauce, 2 El Ahornsirup und 2-3 Tl Chiliöl hinzu und kochst alles auf kleiner Flamme für 8 Min.

  4. 4.

    Hebe die Frühlingszwiebeln unter serviere alles mit Reis und Sesam


Affiliate
Nadja

Hi ich bin Nadja,
die Person hinter Kovalski - VOLL VEGAN - VOLL DEFTIG!

Weitere Leckereien